Jan 142011
 
Es gibt schon diverse Artikel über Heiler in (Heroic) PuGs. Deshalb werde ich mich hier kurz fassen und nicht generell auf das Thema eingehen, sondern meine einzige Erfahrung in Cata mit einer Random Gruppe schildern und das was mir ein anderer Heiler aus der Gilde erzählt hat.

Ich bin neulich abends am Wochenende aus Versehen in eine Heroic-PuG geraten. Ich wollte eigentlich nur schnell noch eine normale Instanz machen, um ein paar Marken und Ruf zu bekommen. Was ich nicht sah war, dass ich noch eine Heroic Instanz angehakt hatte. So bin ich in Thron der Gezeiten gelandet mit drei Spielern aus einer Gilde und einem weiteren Random. Immerhin gab es TS. Was ich da so im Laufe des Runs hörte und sah … vielleicht hätte ich gleich wieder gehen sollen, aber ich wollte den Jungs zumindest eine Chance geben. Hier ein paar Beispiele:

  • ein Spieler hat im Laufe des Runs sein Spellbook vorgelesen auf der Suche nach Sprüchen, mit denen er evtl. Mobs unterbrechen kann
  • zwischendurch ließ der Tank eine Bemerkung über ein Mitglied seiner Gilde fallen, dass er bis vor einem halben Jahr nur auf einem Privat-Server gespielt hat
  • der Tank hatte gerade mal etwas mehr HP als ich als Heilig-Priester
  • Enchants, Buff-Food usw. war kaum vorhanden

Wir haben immerhin die ersten zwei Bosse in 2 Stunden geschafft, dann bin ich gegangen.

Eine Heiler aus der Gilde berichtete, dass er aus mehreren Heroic-PuGs gekickt wurde. Ich weiß zwar nicht was da schief gelaufen ist, aber nachdem ich bereits mehrere Blogs mit einem ähnlichen Tenor gelesen habe, gehe ich davon aus, dass viele Gruppen als erstes den Heiler beschuldigen, wenn etwas schief läuft. Viele tendieren immer noch zu der Einstellung “da muss der Heiler drüberheilen können”, wenn das nicht klappt, wird er halt gekickt. Und wehren kann man sich kaum dagegen.

Zum Abschluss noch zu zwei englischen Blog-Artikeln zu diesem Thema:
World of Matticus
Bossy Pally

  One Response to “Heilen in (Heroic) PuGs”

  1. Hi Gamma, so kann es einen leider erwischen. Bisher hab ich noch immer das Glück gehabt, das ein Tank aus der Gilde dabei war. Nichts desto trotz gibt es einem doch immer wieder zu denken, wenn beim Endboss dann ein oder zwei Spieler plötzlich kleinlaut bekennen, dass sie noch nie in dieser Instanz waren (was man unterwegs vorher schon reichlich merken konnte :P). Schön sind auch Heroics, wo die Bosse einigermaßen Sitzen aber man von Trashgruppe zu Trashgruppe wiped.
    Grüße
    Akki

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>