Apr 012012
 
imho

Meinen Einstand als Gastautor gebe ich mit meiner Sichtweise zu der MOP Beta oder besser gesagt, wie Blizzard bisher aus meiner Sicht beim Betatest versagt hat. Und dies ist keinesfalls ein Aprilscherz ;)

Es fing alles an mit meiner Betaeinladung. Mit einer gewissen Vorfreude habe ich gestern wahrgenommen, dass ich mit der dritten 100.000-Mann-Welle für den Betatest (dem Jahrespass sei Dank) eingeladen wurde. Hoch motiviert wurde also schnell ins Battle.net eingeloggt, der Clientdownload gestartet und versucht, die Charaktertransfers zu starten.

Continue reading »

Mrz 082011
 
Heute Morgen auf dem Weg zum Frühdienst habe ich mir überlegt, wie Blizzard in Zukunft seine Spiele noch enger verzahnen könnte, denn ich vermute, dass sie das tun wollen. Mit den Real-IDs ist es inzwischen sehr einfach, mit Freunden über Blizzard Spiele hinweg in Kontakt zu bleiben. Was wäre ein mögliches nächstes Feature?
Ich würde versuchen, ein Gilden-/Gruppen-/Clan-Management Feature auf Battle.Net Ebene einzubauen, ähnlich dem aktuellen Gildensystem in World of WarCraft. Das gibt Anreize, sich im Battle.Net zu vernetzen, und man könnte in seinem jeweiligen Spiel davon profitieren. Außerdem entstehen so weniger Nachteile, wenn sich die Gruppe auf verschiedene Spiele verteilt.
Es könnte z.B. so etwas geben wie vergrößerte Schatzkisten in Diablo 3 oder ein größerer Rucksack in WoW. Für StarCraft 2 wird es vermutlich etwas schwieriger, etwas zu finden. An der Einheitenstärke im Multiplayer kann man nicht drehen, da sonst die Balance für den e-Sport, worauf der Titel eindeutig ausgelegt ist, verloren geht.
Aber ich bin mir sicher, daß den Designern etwas einfallen würde.